10.12.2022

Weihnachtsmarkt beim THW

Am 10.12.2022 lud der THW Ortsverband Osnabrück seine (Jung-)Helferinnen und Helfer nebst Familie zu einem Weihnachtsmarkt auf dem THW-Gelände ein.

Klassische Weihnachtsfeiern haben wir in der Vergangenheit unzählige gefeiert. Jedoch waren sich alle einig, dass nach der langen Corona-Pause etwas besonderes entstehen sollte: ein Weihnachtsmarkt.

Der Auftrag an die Gruppen des Ortsverbandes war somit klar: jede Einheit - inkl. Jugend - zeigte sich verantwortlich für einen eigenen Stand. Die kreative Gestaltung und Umsetzung dieser Anforderung war jedem selbst überlassen. Jeder Stand bot kulinarische Köstlichkeiten: von Reibekuchen mit Apfelmus, Waffeln, Bratwurst über Champignonpfanne und Schokocrossis bis hin zu Flammkuchen im "Log-Feu" - hier war für jeden etwas dabei.

Während sich die unzähligen Gäste an diesem Nachmittag den Köstlichkeiten hingaben, rollte der Nikolaus - chauffiert von Knecht Ruprecht - in einer Rikscha auf das Unterkunftsgelände. Bepackt mit Gaben für die Kinder und die Erwachsenen machten beide ihre Runde und verteilten Schokolade, Quartette und Mandarinen.

Im Vorfeld war durch den Ortsbeauftragten Carsten Welling ein Preis für den schönsten / kreativsten Stand ausgelobt worden. Doch am Ende war es ein Ding der Unmöglichkeit einen Sieger auszumachen: alle Stände waren absolut gelungen und so wurden kurzerhand auch ALLE zum Sieger ernannt. Ihr Preis wird im kommenden Jahr eine Teambildende Maßnahme sein. Das Ziel können die Einheiten selbst festlegen.

Mit Ende der Veranstaltung waren sich alle einig: diese Neuausrichtung der Weihnachtsfeier hat sich gelohnt und massiven Zuspruch in Reihen der (Jung-)Helferinnen und Helfer gefunden. So werden wir auch nächstes Jahr an dieser Form der Weihnachtsfeier festhalten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.