1.Bergungsgruppe – die Spezialisten für Bahneinsätze

Als universellste Gruppe im Technischen Zug gilt die 1.BGr. Personal, Ausstattung und Ausrüstung sind dafür ausgelegt, ein breites Spektrum an Aufgaben wahrzunehmen.

Zu ihren Aufgaben zählt das Retten von Menschen und Tieren aus Gefahrenlagen, sowie das Bergen von Sachwerten.

Schadensstellen werden von ihr gesichert – bspw durch den Einsatz von Abstützungen. Wege und Übergänge können errichtet und leichte Räumarbeiten durchgeführt werden. Ausserdem unterstützt die 1.BGr personell und technisch die Fachgruppen des THW.

Die Bergungsgruppe des 2.Technischen Zuges ist in die Alarm und Ausrückeordnung der Technischen Einheit Bahn Regio 4 eingebunden. Gemeinsam mit den Feuerwehren aus dem südlichen Landkreis Osnabrück bildet die Fahrzeugbesatzung das Kernkonzept für eine erfolgreiche Einsatzbewältigung im Bereich Schiene.

Gerätekraftwagen (GKW) 1 mit Kurbelmast

Stärke: 0/2/7/9


Retten von Verletzten während einer Übung der Technischen Einheit Bahn: Feuerwehr, THW und Rettungsdienst arbeiten Hand in Hand