FG Infrastruktur – die Installateure

Die Aufgabengebiete der FG Infrastruktur (FGr I) sind die Gefahren durch schadhafte Ver- und Entsorgungssysteme. Im Bereich der Haus und Gebäudetechnik führt sie zur Beseitigung von Gefahren und Notlagen notwendige Sicherungs- und Absperrmaßnahmen an Elektro-, Wasser-, Gas- und Abwasserleitungen durch.

Beschädigte Verteiler- und Verbraucheranlagen setzt die Fachgruppe wieder instand, richtet Elektro-, Wasser- und Abwassersysteme in Notunterkünften, Bereitstellungsräumen und Einrichtungen öffentlichen Interesses ein.

In Zusammenarbeit mit anderen Einheiten stellt sie die Stromversorgung von Einsatzgerät an Schadensstellen sicher.

MB 911 zum Transport eines Teils der Ausstattung der Fachgruppe Infra

Stärke:  0/3/9/12


Der Unimog U1300L wurde im Jahre 2012 ausgemustert und durch ein Fahrzeug mit Ladebordwand ersetzt.
Rohrleitungsbau gehört ebenfalls zu den Aufgaben der Fachgruppe Infrastruktur. Hier wird gerade eine PE Schweißverbindung hergestellt.