1. Bergungsgruppe – die Allrounder

Als universellste Gruppe im Technischen Zug gilt die 1.BGr. Personal und Ausrüstung sind dafür ausgelegt ein breites Spektrum an Aufgaben wahrzunehmen.

Zu ihren Aufgaben zählt das Retten von Menschen und Tieren aus Gefahrenlagen, sowie das Bergen von Sachwerten. Schadensstellen werden von ihr gesichert – bspw. durch den Einsatz von Abstützungen. Ferner werden Wege und Übergänge hergestellt und leichte Räumarbeiten durchgeführt. Ausserdem unterstützt die 1.BGr personell und technisch die Fachgruppen des THW.

Neben der Ausstattung des Gerätekraftwagen 1 (GKW I) verfügt die 1.BGr über das Einsatzgerüstsystem (EGS), welches auf dem Rüstcontainer verlastet ist. Im Einsatz können mit dieser Ausrüstung umfangreiche Sicherungsmaßnahmen durchgeführt werden, sowie Übergänge über Trümmer oder Flüsse geschaffen werden.

"Werkzeugkiste" der 1.Bergung: der Gerätekraftwagen (GKW) 1

Stärke: 0/2/7/9


GKW 1 gemeinsam mit dem Rüstcontainer, auf welchem das Einsatzgerüstsystem (EGS) verlastet ist
Abstützen einer Wand mit dem EGS