14.01.2017, von THW/Michael Schott

Neujahrsempfang

Das Jahr 2016 ist vorbei - Grund genug im Rahmen eines Neujahrsempfangs bei den Helferinnen und Helfern des Ortsverbandes "Danke" zu sagen.

Chef am Smoker: stv. OB Burkhard Müller. Quelle: THW/Michael Schott

Erstmalig fand in den Räumlichkeiten des THW Ortsverbandes Osnabrück daher ein Neujahrsempfang für die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes statt. Unter den Gästen war auch die Landesbeauftragte des Landesverbandes Bremen/Niedersachsen Sabine Lackner.

Zu Beginn bedankte sich der Ortsbeauftragte Jörg Ströker bei den Anwesenden für die über 36.000 Dienststunden die im Jahr 2016 geleistet wurden. Ohne das überdurchschnittliche Engagement der Helferinnen und Helfer wären viele Aufgaben nicht zu bewältigen. Insbesondere die Wartung und Instandhaltung - aber auch das Prüfwesen - verlangen eine Menge Aufmerksamkeit und Zeit.

Auch die Landesbeauftragte Sabine Lackner bedankte sich bei den Helferinnen und Helfern für das Engagement. Sie bemerkte aber auch, das gerade die Belastung im Prüfwesen durch die neu geschaffenen Stellen innerhalb des Hauptamtes künftig die Ehrenamtlichen entlasten sollen.

Bei ihrem ersten Besuch im Ortsverband Osnabrück hatte sie auch eine Ehrenurkunde für 30 Jahre Mitgliedschaft im THW mit im Gepäck. Diese Urkunde erhielt unser Ortsbeauftragter Jörg Ströker, welcher seit über 30 Jahren aktiv im THW Osnabrück ist.

Eine Tauchpumpe als Materialspende erhielt OB Ströker über die Helfervereinigung. Die Pumpe wird künftig innerhalb der Technischen Züge zum Einsatz kommen.

Und auch die Jugendgruppe kann sich freuen: sechs Junghelfer werden in den kommenden Monaten einen Helmprototypen testen, welcher als Nachfolger des aktuell eingesetzten Helms in Frage kommen könnte.

Natürlich gehört zu einem Neujahrsempfang auch ein ordentliches Buffet: dieses hatte die Küchenmannschaft aufwändig vorbereitet. Fleisch vom Smoker, Anti-Pasti und selbstgemachte Soßen und Dips standen für die hungrigen Helferinnen und Helfer zur Stärkung bereit.


  • Chef am Smoker: stv. OB Burkhard Müller. Quelle: THW/Michael Schott

  • Quelle: THW/Michael Schott

  • Prototypen für die Jugendgruppe. Quelle: THW/Michael Schott

  • OB Jörg Ströker (li.) überreicht Ortsjugendleiter Dirk Düpjan die Helme. Quelle: THW/Michael Schott

  • Die Landesbauftragte für Bremen / Niedersachsen Sabine Lackner überreichte dem Ortsbeauftragten die Ehrenurkunde für 30 Jahre im Dienste des THW. Quelle: THW/Michael Schott

  • Nicht nur Fleisch stand auf dem Speiseplan: auch Anti-Pasti war vorbereitet worden. Quelle: THW/Michael Schott

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.