21.01.2017, von THW/Michael Schott

Mitgliederversammlung der THW Jugend Osnabrück e.V.

Am Samstag fand die diesjährige Mitgliederversammlung der THW Jugend Osnabrück e.V. statt.

Wahl des neuen stv. Ortsjugendleiters. Quelle: THW/Michael Schott

Auf der Umfangreichen Tagesordnung stand nicht nur der Bericht des Vorstandes und ein Rückblick auf das vergangene Jahr, sondern auch die Neuwahl des stellvertretenden Ortsjugendleiters.

Die Neuwahl war erforderlich geworden da der im vergangenen Jahr als stv. Ortsjugendleiter Carlos Duarte-Vaz aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niedergelegt hatte. Zur Wahl stand Christoph Hein, welcher durch die Mitgliederversammlung zum stv. Ortsjugendleiter gewählt wurde - mit der Befristung auf ein Jahr, da im kommenden Jahr der gesamte Vorstand neu gewählt wird.

In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr bedankte sich Dirk Düpjan nicht nur bei den Junghelfern für das Engagement, sondern auch bei Jörg Ströker für die Unterstützung der Jugendarbeit durch zahlreiche Helfer bspw. beim Bau von Handyladestationen für Flüchtlingsunterkünfte.

Für sechs Junghelfer steht dieses Jahr eine besondere Aufgabe ins Haus: sie werden den Prototypen eines neuen Helms für die Jugendgruppe testen. Beim Neujahrsempfang des Ortsverbandes erhielt Düpjan diese Prototypen aus den Händen des Ortsbeauftragten Jörg Ströker.

Wir wünschen dem neu zusammengestellten Vorstand viel Erfolg und Spaß bei der erfolgreichen Fortführung der Jugendarbeit im THW Ortsverband Osnabrück.


  • Wahl des neuen stv. Ortsjugendleiters. Quelle: THW/Michael Schott

  • Quelle: THW/Michael Schott

  • Übergabe der neuen Helme durch Ortsbeauftragten Jörg Ströker an den Ortsjugendleiter. Quelle: THW/Michael Schott

  • Der neue Vorstand: Vanessa Osterfeld (Schriftführerin), Dirk Düpjan (Ortsjugendleiter), Christoph Hein (stv. Ortsjugendleiter). Quelle: THW/Michael Schott

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.