Aktuelle Meldungen

Hier folgen weitere aktuelle Meldungen zu Einsätzen, Übungen, Veranstaltungen und Ausbildungsveranstaltungen. Haben Sie Fragen, so sprechen Sie uns an. mehr

Aktuelle Informationen

  • 04.12.2017

    Warnhinweis vor Trickbetrug

    In Burgdorf (Niedersachsen) haben sich Unbekannte am Telefon als #THW-Kräfte ausgegeben und Privatpersonen technische Unterstützung angeboten. So haben die Trickbetrüger versucht, an persönliche Informationen zu kommen.mehr

  • Osnabrück, 30.11.2017

    Unterstützung der Polizei nach Automatensprengung

    Die Einsatzkräfte des THW Osnabrück wurden am Donnerstagmorgen um 6Uhr in der Früh zur Unterstützung der Polizei zum Schauplatz einer Automatensprengung gerufen.mehr


  • 22.11.2017

    Hilfszug der Deutschen Bahn in Osnabrück

    Mit ihrer Unterstützung werden aus dem Gleis gesprungene oder nicht mehr fahrbereite Waggons und Triebwagen wieder in die richtige Spur gebracht - die Rede ist von den durch die DB Netz AG im Rahmen des Notfallmanagments betriebenen Hilfszügen, welche für diesen Einsatzfall deutschlandweit vorgehalten werden. Auch Osnabrück ist Standort eines dieser Hilfszüge und drei …mehr


  • 22.11.2017

    15 Jahre TE Bahn – 15 Jahre Ralf & Hannes

    Seit nunmehr 15 Jahren gibt es die technischen Einheiten Bahn Regio. Entstanden aus den großen Zugunfällen in Osnabrück stehen nun 6 sogenannte TE´s im Landkreis Osnabrück bereit um im Falle des Falles helfen zu können und so die örtlichen Kräfte zu entlasten. Besetzt wird jede technische Einheit Bahn aus einem Einsatzleitwagen 1, zwei Löschfahrzeugen, einem Rüstwagen und …mehr


  • 04.11.2017

    Und plötzlich ist es passiert...

    Schnelle Hilfe bei Notfällen wünschen wir uns alle. Der Rettungsdienst braucht aber bekanntermaßen mehrere Minuten von Alarmierung bis Eintreffen am Einsatzort. Diese Lücke zwischen Eintreten eines Ereignisses und dem Eintreffen des Rettungdienstes schließen Ersthelfer.mehr


  • 21.10.2017

    Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

    Wer einen Beruf erlernen möchte, geht entweder zur Schule oder macht eine Ausbildung. Ähnlich ergeht es auch Menschen die „THW-Helfer“ werden möchten: auf sie wartet eine 90 Stunden umfassende Grundausbildung, welche ebenso wie bei der Berufsausbildung mit einer Prüfung abschließt.mehr


<< < 1 2 3 4 > >>