Aktuelle Meldungen

Hier folgen weitere aktuelle Meldungen zu Einsätzen, Übungen, Veranstaltungen und Ausbildungsveranstaltungen. Haben Sie Fragen, so sprechen Sie uns an. mehr

Aktuelle Informationen

  • 21.10.2017

    Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

    Wer einen Beruf erlernen möchte, geht entweder zur Schule oder macht eine Ausbildung. Ähnlich ergeht es auch Menschen die „THW-Helfer“ werden möchten: auf sie wartet eine 90 Stunden umfassende Grundausbildung, welche ebenso wie bei der Berufsausbildung mit einer Prüfung abschließt.mehr

  • 18.10.2017

    Zu Gast bei der Berufsfeuerwehr Osnabrück

    Woraus besteht eigentlich die schwere technische Einheit Bahn der Stadt Osnabrück? Mit dem Ziel, diese Frage zu beantworten traf sich die technische Einheit Bahn Regio 3 des Landkreises Osnabrück am 18.10. bei der Berufsfeuerwehr in Osnabrück.mehr


  • Osnabrück, 07.10.2017

    Blau-Weiße Nacht von THW und JUH Osnabrück

    Die Ortsverbände Osnabrück des Technischen Hilfswerks (THW) und der Johanniter Unfallhilfe (JUH) helfen Menschen in Notlage. So lag es nicht fern das beide Ortsverbände – in unmittelbarer Nachbarschaft liegend - ein gemeinsames Oktoberfest auf die Beine stellten, welches auch der Innenminister Boris Pistorius zum Anlass nahm in die Unterkunft des THW nach Eversburg zu …mehr


  • 09.07.2017

    THW bei G20-Gipfel im Einsatz

    Sicherheitszonen ausleuchten, Stromversorgung sicherstellen oder Einsatzkräfte verpflegen: Mit bis zu 470 Helferinnen und Helfern pro Tag ist das Technische Hilfswerk (THW) seit Anfang der Woche im Rahmen des G20-Gipfels gefragt. Einsatzkräfte aus ganz Deutschland unterstützten unter anderem die Polizei, Feuerwehr sowie die Freie und Hansestadt Hamburg bei den …mehr


  • 17.06.2017

    Das große Sandsackzählen...

    Am Samstag, den 17. Juni 2017 führte die Projektgruppe „Hochwasserschutz und Deichverteidigung“ eine praktische Versuchsreihe zum Thema Sandsackdämme durch.mehr


  • 16.06.2017

    Alarmübung am Osnabrücker Fußballstadion

    Das 2:0 für die Osnabrücker lässt die Stimmung hochkochen. Die dabei eingesetzte Pyrotechnik innerhalb des Bielefelder Fanblocks hat Folgen: zahlreiche Verletzte sind zu beklagen, so das die Rettungskräfte des im Stadion tätigen Sanitätsdienstes (immer vor Ort bei den Spielen) der Situation personell nicht gewachsen sind und daher MANV (Massenanfall von Verletzten) durch …mehr


<< < 1 2 3 4 5 > >>